Emerisis Team stellt sich vor - Wolfgang Lehner

Das sich unser Firmenname aus unserer Tätigkeit und unserem Geschäftsfeld zusammen setzt (– EMERGENCY, also Notfall und CRISIS – Krise) ist mittlerweile bekannt. Nun finden wir ist es an der Zeit, die Personen hinter den Kulissen vorzustellen. Den Anfang macht gleich der Chef höchstpersönlich.

Wolfgang ist der Kopf des Unternehmens und der Experte schlechthin, wenn es um Krisenmanagement geht. Er liebt Reisen in ferne Länder und die Natur, als Energiequelle…

Wir haben ihn gefragt, welche 4 Dinge typisch für ihn sind. Das waren seine Antworten

  • die Sache mit der Kaffeetasse…

“Es passiert mir nicht nur einmal, dass ich meine Kaffeetasse mit dem gemachten Kaffee bei der Kaffeemaschine stehen lasse und diese erst bemerke, wenn der Kaffee kalt ist…”

  • Besitzt die bunteste Auswahl an Sakkos, die man sich vorstellen kann

“Das mit den Sakkos hat irgendwann begonnen. Da haben sich einfach immer mehr farbenfrohe Teile in meinem Kasten angesammelt. Mittlerweile ist es eine kleine Leidenschaft von mir, bunte und außergewöhnliche Sakkos zu sammeln.”

  • Ist Spekulatius dabei – Wird es gekauft, egal was es ist!

“Wenn es im Oktober schon oft Weihnachtskekse mit Spekulatius Geschmack gibt, bin ich glaub ich der Erste, der diese kauft. Die Blicke der Kassierinnen sind immer sehr unterhaltsam!

  • Sauer macht lustig!

“Dazu muss ich jetzt glaube ich nicht wirklich viel sagen. Es gibt nur ein Team, welches das Richtige ist. Und das ist Team Zitronen-Eistee. Was sonst?!”