class="post-template-default single single-post postid-8450 single-format-standard mk-boxed-enabled cookies-not-set _masterslider _msp_version_3.1.1 wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1 vc_responsive" itemscope="itemscope" itemtype="https://schema.org/WebPage" data-adminbar="">
 In Allgemein, MKI - Monatliches Kriseninterview

Heute dürfen wir Ihnen einen weiteren Vortragenden unserer SICHERHEITSKONFERENZ, welche am 02.10.2019 stattfindet, vorstellen.

EMERISIS: Stellen Sie sich bitte kurz vor
Ich bin Peter Pfaffenbauer, Eigentümer und Geschäftsführer der Firma SEOTest.

EMERISIS: Was ist Ihr geplantes Vortragsthema für unsere gemeinsame Konferenz?
“Galtür – Die Lawinenkatastrophe, 20 Jahre danach – Einsatzerfahrung und Lessons learned”

EMERISIS: Wie kommen Sie zu diesem Thema? Was möchten Sie uns vermitteln?
Ich war über 15 Jahre Einsatzpilot und Fluglehrer auf dem Hubschrauber Agusta Bell 212 beim Österreichischen Bundesheer. In dieser Zeit habe ich zahlreiche Rettungs- und Katastropheneinsätze absolviert. Bei dem Lawineneinsatz in Galtür war ich über 3 Wochen als fliegender Einsatzleiter für die Durchführung und Koordinationen der Rettungs-, Versorgungs- und Evakuierungsflüge der eingesetzten internationalen Hubschrauberflotte verantwortlich. In meinem Vortrag werde ich den Ablauf des Einsatzes in Galtür aus Sicht der fliegenden Besatzungen chronologisch darstellen. Ich werde zeigen, in welchen Bereichen trotz langjähriger Einsatzerfahrung Schwierigkeiten aufgetreten sind und werde erläutern, welche ungewöhnlichen Lösungen auf Grund des Umfanges, der Belastung und der Rahmenbedingungen notwendig waren, um den Einsatz erfolgreich und vor allem unfallfrei abschließen zu können.

EMERISIS: Womit beschäftigen Sie sich derzeit?
Neben meiner Tätigkeit als Pilot war ich als Presseoffizier und im Bereich Marketing tätig. Heute bin ich bin Spezialist für Online-Marketing mit Schwerpunkt Suchmaschinenoptimierung. Ich berate und unterstütze Unternehmen bei ihrem Online-Auftritt. Mein Ziel ist es, dass meine Kunden bei Suchanfragen im Internet, besonders bei Google, ganz vorne gefunden zu werden. Meine bevorzugte Zielgruppe sind mittelständische Unternehmen und Startups. Mit verschiedenen Workshops zum Thema Online-Marketing und  Suchmaschinenoptimierung für Unternehmen und Institutionen runde ich mein Angebot ab.

EMERISIS: Was ist das Wichtigste das Sie in ihrem Arbeitsleben, ihrer Tätigkeit (über sich) gelernt haben?
Auch wenn es trivial und formelhaft klingen mag, das wichtigste ist immer noch Ruhe zu bewahren ohne jedoch in eine kontraproduktive Inaktivität zu verfallen. Aus meiner Sicht sind vorbereitete Routinen im Einsatz entscheidend, müssen aber immer wieder überprüft und hinterfragt werden – auch hinterfragt werden dürfen. Ich habe gelernt, in kritischen Situationen einen Tunnelblick zu vermeiden. Auch unter Druck einmal einen “Schritt zurück” zu machen und damit flexibel und offen für ungewöhnliche Lösungen zu bleiben. Es war und ist für mich immer wieder hilfreich,dass ich einen Instinkt entwickelt habe, der mich rasch erkennen läßt, auf welche Personen ich mich unter Stress verlassen kann. Und letztlich habe ich gelernt, meinem Bauchgefühl zu vertrauen! Ich habe, speziell in meiner fliegerischen Karriere, viele Situationen erlebt, die objektiv und nach Checkliste “safe” waren. Ein unangenehmes Gefühl hat mich jedoch veranlasst, das Vorhaben oder den Einsatz abzubrechen. Meist stellte sich im nachhinein heraus, dass der “Bauch” recht hatte.

Weitere Infos zur Konferenz und das Programm finden Sie hier: https://siko2019.eventbrite.de

Recent Posts

Start typing and press Enter to search