In Emerisis Approved

Wir waren von 7. bis 9. Juni in Celle / Deutschland. Vor 150 Jahren begann in Celle mit der „ersten erfolgreichen Ölbohrung der Welt“ das Erdölzeitalter. Seitdem ist die Stadt ein Zentrum für Bohrtechnik – auch wenn Öl dort seit 1963 nicht mehr gefördert wird. Ein beschauliches kleines Städtchen mit wunderschönen Fachwerkbauten und einem Altstadtkern welcher absolut sehenswert ist!

Unser Trip führte uns von der Bohrmeisterschule, zu Red Adair Celle und Balanced Point Control.

Bohrmeisterschule:

Die Bohrmeisterschule Celle – Drilling School Celle – wurde 1937 zur Ausbildung von Aufsichtspersonen für die Aufsuchung und Gewinnung von Erdöl und Erdgas mit Hilfe von Bohrungen gegründet. Sie ist eine zentrale Aus- und Fortbildungseinrichtung der deutschen und internationalen Erdöl- und Erdgasindustrie für diverse anerkannte Zertifikate und Bescheinigungen. Die Lehrgänge in den Fachrichtungen Bohr-, Förder- und Untertagespeichertechnik vermitteln den Lehrgangsteilnehmern die Fachkunde im Sinne des Bundesberggesetzes. Wir reisten nach Celle um an einem Spezialseminar zum Thema „Einsatzmaßnahmen bei Erdgasunfällen“ an.  Ein sehr interessantes Seminar welches den Teilnehmern Grundlagen, Verhalten bei Erdgasunfällen, Einsatztaktik und Präventionsmaßnahmen vermittelte. Ein sehr gelungenes Seminar welches wir Jedem, der in der Erdöl- und Erdgasbranche tätig ist, ans Herz legen können! Hier gehts zur Ausbildungsstätte: Bohrmeisterschule Celle

Red Adair:

Paul Neal Adair, bekannt als Red Adair war ein amerikanischer Feuerwehrmann und Gründer der Firma Red Adair zur Bekämpfung von Großbränden. Red Adair erlangte Berühmtheit im Irak Krieg, da diese die brennenden Ölfelder und Bohrtürme löschte. In Celle steht das Red Adair Equipment welches von einigen Erdölfirmen, unter anderem der OMV, vorrätig gehalten wird. Im Schadensfall wird dieses Equipment den beteiligten Firmen vor Ort zu Verfügung gestellt, die Bedienung erfolgt jedoch von den betroffenen Unternehmen (im Gegensatz zum Konzept von BPC). Wir durften das Equipment am Firmengelände der Firma ITAG besichtigen.

Balance Point Control (BPC):

Die Firma Balance Point Control stellte uns unter dem Titel „Strohmann“ Projekt eine interessante Lösung für Erdöl- und Erdgasfirmen vor. Neben der Erstellung von Notfallplänen, Beschaffung, Vor- und Instandhaltung der technischen Notfallreserve und Vorhaltung von Bedienpersonal bietet das Unternehmen auch First Responder für Großschadensereignisse an. Das Projekt umfasst 12 Unternehmen die das Equipment und Personal für unkontrollierte Erdgas- und Erdölaustritte über die Firma BPC bezieht. Informationen über das Unternehmen finden Sie hier:  BPC

Hier einige Eindrücke unserer Reise:

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search