In Allgemein

Einbrecher

Rechtzeitig vor Beginn der Haupturlaubszeit möchten wir unseren Lesern ein paar Tipps mit auf den Weg geben. Gerade in der Urlaubszeit nutzen Kriminelle die Gunst der Stunde um ihrem verbotenen Aktivitäten nachzugehen….

Die nachfolgenden Tipps sollen aufzeigen, wie man sich und sein Eigentum gegen Einbrecher schützen kann. Dabei sind richtigen Verhaltensregeln genauso sinnvoll wie eine technische Einbruchsicherung am Haus. Mechanische und elektrische Schutzmaßnahmen können hier zum Einsatz kommen. Die heutigen Einbruchsmeldeanlagen sind in einem erschwinglichem Rahmen und verfügen über zahlreiche Zusatzfunktionen wie zum Beispiel Alarmweiterleitung via SMS an bis zu 10 Personen, Einbindung der nächsten Polizeidienststelle (Achtung Kosten bei Fehlalarm beachten), Ansteuerung der Haustechnik,… Eine Alarmanlage in Verbindung mit einer lückenlosen Außenbeleuchtung erhöhen die Sicherheit ihres Eigenheims enorm.

Alarmanlage

Unser Tipp:

Befolgen sie bitte für einen schönen Urlaub und eine Wiederkehr ohne böse Überraschungen folgende Grundsätze.

Vor dem Urlaub:

  • Hausschlüssel bei längerer Abwesenheit einer Vertrauensperson übergeben
  • Fenster, Terrassen- und Balkontüren schließen und nicht gekippt lassen
  • Keine Wohnungsschlüssel unter Türmatten, in Blumentöpfe,… verstecken
  • Einstiegshilfen wie Leitern, Kisten, Tische,… wegräumen
  • Bargeld, Schmuck, Sparbücher etc. in einem Tresor oder Schließfach deponieren
  • Sparbücher, Kreditkarten, EC Karten etc. getrennt von ihrem Code oder Losungswort aufbewahren
  • Schmuck und Kunstgegenstände fotografieren
  • ein Eigentums- bzw. Inventarverzeichnis anlegen
  • Steckdosen im Außenbereich wenn möglich stromlos machen
  • Nachbarn über ihre Abwesenheit informieren und bitten, gelegentlich auf ihr Haus, ihre Wohnung zu achten

Während des Urlaubs:

  • Briefkasten leeren lassen, Werbematerial beseitigen – ein voller Briefkasten ist ein sichtbares Indiz ihrer Abwesenheit
  • Für die Abendstunden Zeitschaltuhren für die Beleuchtung verwenden (Achtung unterschiedliche Zeiten programmieren!)
  • Nützliche Sicherheitstools wie zum Beispiel einen „TV-Simulator“ verwenden
  • Wenn vorhanden – Alarmanlage aktivieren (Personen die den Alarm empfangen eventuell ändern oder ergänzen)
  • Achten Sie darauf was sie im Internet posten! Speziell in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Co können diese Informationen in den falschen Händen als „Einladung“ verstanden werden. 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter office@emerisis.com zu Verfügung.

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub!

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search